Osterkarten "Niedliche Tiere" in DIN A6, Original Aquarell

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 50 €

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Meine Ostergrußkarten sind kleine, liebevoll gemalte Tieraquarelle die besonders gut bei Kindern ankommen. Zumindest, wenn ich mich auf das Urteil meiner beiden verlasse. ;)

My Easter greeting cards are small, lovingly painted animal watercolours that are especially loved by children. At least, if I rely on the judgement of my two. ;)

Produktinformationen / Product informations

Natürlich kannst Du auch Erwachsenen eine putzige Osterüberraschung mit ihnen bereiten. Sie werden zunächst als Gruß verschickt oder in den Osterkorb gelegt und können danach als Wanddekoration genutzt werden. Kleine Geldgeschenke von Oma und Opa oder Tante und Onkel lassen sich mit ihnen besonders schön überreichen.

Of course, you can also give adults a cute Easter surprise with them. They are first sent as greetings or placed in the Easter basket and can then be used as wall decorations. Small gifts of money from grandma and grandpa or aunt and uncle can be presented especially beautifully with them.

Produktdetails / Product details

Created with Sketch.

Die Tiermotive sind mit hochwertigen Aquarellfarben (Schmincke Horadam, Daniel Smith) auf ein Aquarellpapier der Marke "Canson" (300 g/m², feine Körnung, kaltgepresst) gemalt und wurden anschließend auf einen weißen Klappkartenrohling der Größe 10,5 x 14,8 cm (DIN A6) geklebt. Ein dazu passender weißer Briefumschlag (Stärke 120 g/m²) ist im Lieferumfang enthalten. Bitte beachte, dass es aufgrund unterschiedlicher Bildschirmeinstellungen zu leichten Farbunterschieden kommen kann.

The animal motifs are painted with high-quality watercolours (Schmincke Horadam, Daniel Smith) on a watercolour paper of the brand "Canson" (300 gsm, fine-grained, cold-pressed) and are glued onto a white Folding card blank of the size 10.5 x 14.8 cm (DIN A6) afterwards. A matching white envelope (thickness 120 gsm) is included. Please note that there may be slight colour variations due to different screen settings.

Warum verbindet man Lämmer, Hasen und Eier mit Ostern?

Created with Sketch.

Möglicherweise, weil Lämmer und auch Hasen die ersten Tiere sind, die im Frühjahr geboren werden. Das Ei an sich, aus dem ja bekanntlich putzige Küken schlüpfen, gilt als Fruchtbarkeitssymbol und wurde lange Zeit in gefärbter Variante von der katholischen Kirche geweiht. In evangelischen Kreisen geriet diese Tradition in verruf und man nimmt an, dass der eierbringende Osterhase ein protestantischer Brauch ist, der sich im 18. Jahrhundert vor allem in städtischen Regionen durchsetzte. Das verschiedene Tierarten für das Färben und Verstecken der Eier zuständig sind, reicht zurück bis ins 16. Jahrhundert. In Tirol legte lange Zeit die Osterhenne die Eier, in Schleswig-Holstein, Westfalen, Niedersachsen und Bayern kam der Fuchs oder der Osterhahn, in der Schweiz versteckte der Kuckuck die Eier und in Thüringen sogar der Storch.